Miteinander in Erftstadt

Mehr Miteinander – mehr Möglichkeiten

Wir Sozialdemokraten haben klare Vorstellungen, was in unserer Stadt zu tun ist. Diese Vorstellungen wollen wir mit Ihnen diskutieren und weiterentwickeln. Erftstadt für alle, die hier leben, attraktiver und lebenswerter zu machen, geht nur gemeinsam. Mit Politik, Verwaltung und den Erftstädterinnen und Erftstädtern. Miteinander mehr möglich machen – das muss unsere gemeinsame Devise sein.

Unsere Stärken sind die Menschen, die unterschiedlichen Strukturen der Stadtteile.

Erftstadt kann viel mehr. Die Voraussetzungen sind da. Wir müssen unsere Möglichkeiten, unsere Chancen aber konsequent nutzen. Wir müssen mit beiden Händen beherzt zugreifen, wenn sich neue Entwicklungsmöglichkeiten eröffnen. Gemeinsam. Kreativ. Verantwortlich.

Unsere Stadt steht auf einem soliden Fundament. Unsere Stärken sind die Menschen, die unterschiedlichen Strukturen der Stadtteile. Die Vielseitigkeit von ländlichem und städtischem Leben prägt das Gesicht unserer Stadt.

Unser Reichtum sind die Menschen, die in Erftstadt zuhause sind. Wir verfügen über die große Erfahrung der Älteren, die Tatkraft und Kreativität der in unterschiedlichen Berufen Beschäftigten, die mit beiden Beinen mitten im Leben stehen, und die neuen Ideen der Jungen, die offen sind für Neues. Sie alle zusammen machen unsere Stadt stark.

Wir profitieren vom vielfältigen Arbeitsangebot im Ballungsraum Köln. Die Universitäten und Hochschulen bieten ebenso mannigfaltige Ausbildungswege wie Handwerk und Handel. Das Kultur-, Freizeit- und Gesundheitsangebot in Köln, Bonn, Aachen und Düsseldorf ist räumlich nah und daher gut nutzbar.

Wir müssen diese Angebote und Vielfalt nutzen. Der geplante Campus der Technischen Hochschule Köln in Liblar ist eine große Chance. Er bringt junge Menschen in unsere älter werdende Stadt. Erftstadt hat eine gute Zukunft.

Wir brauchen ein klares gemeinsames Leitbild für unsere Stadt. Das wollen wir miteinander mit allen in dieser Stadt erarbeiten. Trotz aller Gegensätze, trotz aller Vielfalt bedarf die Entwicklung der Stadt gemeinsamer Grundsätze. Wir werben für ein neues Miteinander – in der Politik, in der Verwaltung und in der Bürgerschaft.

Ehrenamt

Ehrenamtlich Tätige sind das Rückgrat unserer Gesellschaft und machen die Stadt lebendig. Sie investieren täglich Ihre Zeit um gemeinsam die Lebensqualität in Erftstadt zu steigern und die Freizeit aller zu bereichern. Diese Vereine, Organisationen und Initiativen wollen wir intensiv fördern, damit sie auch weiterhin zur Vielfalt der Stadt beitragen können.

Wir wollen ihre Arbeit unterstützen, indem:

  • bürokratische Hürden bei notwendigen Genehmigungsverfahren und Vorbereitungen von Veranstaltungen abgebaut werden
  • ein Forum „Ehrenamt in Erftstadt“ gegründet wird
  • die Anlauf- und Vermittlungsstelle für Ehrenamtliche in der Verwaltung ausgebaut wird
  • regelmäßige Information und Beratung seitens der Stadt angeboten werden zu Themen, die Ehrenamtliche betreffen, etwa zum Steuerrecht in den Vereinen, zur Datenschutzgrundverordnung, zu Haftpflichtfragen oder zur Mitgliederbetreuung und Mitgliederwerbung in den Vereinen
  • ein Leitfaden für Veranstaltungen erstellt wird

 

Kultur

Erftstadt ist reich an kulturellen Denkmälern, eingebettet in eine vielfältige Kulturlandschaft. Jeder Stadtteil hat seine eigene prägende Identität. Wir haben eine starke und vielfältige Kulturszene in Erftstadt, die in hohem Maße durch ehrenamtliches Engagement getragen wird. Kultur braucht Geld und Unterstützung. Das gilt auch für den Erhalt unserer historischen Gebäude und der Landschaft.

Wir setzen uns ein für:

  • den Erhalt des kulturellen Erbes, vom Bodendenkmal bis zum Schloss
  • den Zugang aller zu unseren Denkmälern
  • die konsequente Umsetzung der Denkmalschutzbereichssatzung in Lechenich
  • die Hervorhebung historischer Gemäuer
  • die Unterstützung von Eigentümern denkmalgeschützter Häuser und von Vereinen und Personen, die im Bereich Denkmalschutz und Erhalt unserer Kulturlandschaft engagiert sind
  • die Einrichtung eines Hauses der Erftstädter Geschichte und Kultur in Verbindung mit dem städtischen Archiv
  • die Errichtung einer Jugendkulturhalle
  • die Unterstützung der vielfältigen Aktivitäten der im Bereich Kultur tätigen Vereine, insbesondere durch die Bereitstellung von städtischen Räumen
  • die Erstellung von Kulturführern mit Themen wie „Kirchen in Erftstadt“, „Schlösser und Burgen“, „Alte Pfarrhäuser in Erftstadt“ oder „Historische Friedhöfe in Erftstadt“
Sport

Sport spielt in Erftstadt eine zentrale Rolle. Dafür muss die kommunale Politik die passenden Rahmenbedingungen schaffen, etwa den Erhalt von Sportstätten. Wir unterstützen die Sportvereine. Eine immer größere Rolle spielen nicht-vereinsgebundene Sportarten. Der Stadtsportverband ist ein wichtiger Partner der Politik bei allen Fragen rund um den Sport.

Wir setzen uns ein für:

  • die Fertigstellung und Umsetzung des von uns seit Jahren geforderten Sportentwicklungskonzeptes
  • ein gleichberechtigtes Miteinander von Vereinssport und nicht vereinsgebundenem Sport
  • den Erhalt der städtischen Sportanlagen und Sporthallen
  • die Fertigstellung des Sportplatzes in Lechenich
  • die Schaffung von Frei- und Sportflächen, die von allen genutzt werden können
  • den Erhalt der Bäder in Erftstadt
  • die Förderung der Freibadinitiative Kierdorf